Neu bei Shudder im Mai 2021: Horrorfilme & Shows Streaming

Auf der Suche nach einem Frühlingsschrei? Der letzte Monat brachte uns auf halbem Weg zu Halloween und für Mai bringt Shudder eine ganz neue Liste von gruseligen Originalen und Horror-Klassikern heraus, einschließlich des trippigen Science-Fiction Fried Barry, Neil MarshallDas Hexendrama Die Abrechnung, die menschenfreundliche Kreatur PG: Psycho Goremanund neue Folgen von Das letzte Drive-In mit Joe Bob Briggs jeden Freitag.

Leute, die mehr von einem klassischen Chill suchen, sollten auf die neuen Bibliothekstitel achten, die diesen Monat gestreamt werden, einschließlich der Originalversionen von The Wicker Man, 13 Geisterund sowohl die Versionen von 1959 als auch von 1999 von Haus auf Haunted Hill. Schauen Sie sich die vollständige Liste der neuen Horrorfilme an und zeigen Sie diesen Monat das Streaming auf Shudder.

VERBINDUNG: Die besten Filme auf Shudder im Moment

NEUE SHUDDER ORIGINAL & EXKLUSIVE FILME

Fried-Barry-Social-Feature

Bild über Shudder

Fried Barry – Premieren 7. Mai ** A Shudder Original Film

(Erhältlich bei Shudder US, Shudder CA, Shudder UKI und Shudder ANZ)

Fried Barry erzählt die Geschichte eines drogenabhängigen Entarteten, der nach einem weiteren Verbrecher von Außerirdischen entführt wird. Barry tritt auf den Rücksitz, als sein außerirdischer Besucher die Kontrolle über seinen Körper übernimmt und mit ihm eine Spritztour durch Kapstadt unternimmt. Was folgt, ist ein Ansturm von Drogen, Sex und Gewalt, als Barrys außerirdischer Tourist in die seltsame und wundervolle Welt der Menschheit eintritt.

Die Abrechnung – Premieren 13. Mai ** Ein Shudder-Exklusivfilm

(Verfügbar bei Shudder US, Shudder CA und Shudder UKI)

Nachdem Grace Haverstock (Charlotte Kirk, Ocean’s 8) ihren Ehemann während der Großen Pest verloren hat, wird sie zu Unrecht beschuldigt, eine Hexe zu sein, und in die Obhut von Englands rücksichtslosestem Hexenjäger, Richter Moorcroft (Sean Pertwee, Hundesoldaten), gebracht. Grace ist gezwungen, körperliche und emotionale Folter zu ertragen und gleichzeitig ihre Unschuld aufrechtzuerhalten. Sie muss sich ihren eigenen inneren Dämonen stellen, während der Teufel selbst beginnt, sich in ihren Geist hineinzuarbeiten.

PG: Psycho Goreman – Premieren 20. Mai ** Ein Shudder-Exklusivfilm

(Verfügbar bei Shudder US, Shudder CA, Shudder UKI und Shudder ANZ)

In PG: Psycho Goreman lassen die jungen Geschwister Mimi und Luke unwissentlich einen alten außerirdischen Oberherrn wieder auferstehen, der vor Millionen von Jahren nach einem gescheiterten Versuch, das Universum zu zerstören, auf der Erde begraben wurde. Sie nennen die böse Kreatur Psycho Goreman (oder kurz PG) und benutzen das magische Amulett, das sie entdeckt haben, um ihn zu zwingen, ihren kindlichen Launen zu gehorchen. Es dauert nicht lange, bis PGs Wiederauftauchen die Aufmerksamkeit intergalaktischer Freunde und Feinde aus dem ganzen Kosmos auf sich zieht und eine Schurkengalerie außerirdischer Kombattanten in Vorstädten von Kleinstädten zusammenkommt, um um das Schicksal der Galaxis zu kämpfen.

Schädel: Die Maske – Premieren 27. Mai ** A Shudder Original Film

(Verfügbar bei Shudder US, Shudder CA, Shudder UKI und Shudder ANZ)

In diesem mit Spritzern gefüllten übernatürlichen Slasher enthält ein präkolumbianisches Artefakt den Geist von Anhangá, dem Henker des Gottes Tahawantinsupay. Wer die Maske trägt, ist im Besitz von Anhangá und gezwungen, Opfer zu bringen, um seinen Gott wiederzubeleben. Es liegt an einem Museumsassistenten und einer Polizistin, das Schlachten zu beenden, bevor das Ritual abgeschlossen ist. Ein Leckerbissen für Fans von Slashern der 80er Jahre und blutigen praktischen Effekten.

VERBINDUNG: Die besten Horrorshows des 21. Jahrhunderts (bisher)

NEUE SHUDDER-SERIE

das-letzte-fahren-in-joe-bob-briggs-social-feature

Bild über Shudder

Das letzte Drive-In mit Joe Bob Briggs – Jeden Freitag neue Folgen ** A Shudder Original Series

Die erfolgreiche Originalserie mit Joe Bob Briggs wurde am 16. April uraufgeführt und wird jeden Freitag mit neuen Folgen fortgesetzt. Briggs, der weltweit führende Drive-In-Filmkritiker, präsentiert eklektische Horrorfilm-Doppelfunktionen und unterbricht die Filme, um ihre Vorzüge, Geschichten und Bedeutung für das Genrekino zu erläutern. Der Hashtag der Show, #TheLastDriveIn, hat sich bei der Premiere jeder Episode und jedes Specials auf Twitter in den USA unter den Top 10 angesiedelt und erreichte häufig Platz 1. Zu den bisherigen Gaststars zählen Anna Biller, Kelli Maroney, Chris Jericho und Lloyd Kaufman Barbara Crampton, John McNaughton, Reggie Bannister, Ashley Laurence, Doug Bradley, Michael Berryman, Felissa Rose und Tom Savini.

NEUE ERGÄNZUNGEN ZU SHUDDERS FILMBIBLIOTHEK

1. Mai

The Wicker Man (1973, USA)

Während einer Feier am 1. Mai kommt ein puritanischer Polizeisergeant in einem schottischen Inseldorf auf der Suche nach einem Mädchen an, von dem die Einheimischen behaupten, es habe es nie gegeben.

Haus auf Haunted Hill (1959, USA)

Ein Millionär bietet fünf Personen 10.000 US-Dollar an, die sich bereit erklären, mit ihm und seiner Frau über Nacht in einem großen, gruseligen, gemieteten Haus eingesperrt zu sein. Der Film wird von der Horrorlegende William Castle produziert.

Haus auf Haunted Hill (1999, USA)

Ein Vergnügungspark-Mogul bietet einer Gruppe verschiedener Menschen 1.000.000 US-Dollar, um die Nacht in einem Spukhaus mit einer schrecklichen Vergangenheit zu verbringen.

13 Geister (1960, USA, CA)

Eine Familie erbt ein Spukhaus, aber eine spezielle Schutzbrille ermöglicht es ihnen, ihre gespenstischen Peiniger zu sehen. Der Film wird von der Horrorlegende William Castle produziert.

Fluch des Dämons (1958, USA, CA)

Unter der Regie des Hollywood-Stars Jacques Tourneur kommt der amerikanische Professor John Holden zu einer Parapsychologie-Konferenz nach London, um die mysteriösen Handlungen des Teufelsanbeters Julian Karswell zu untersuchen.

4. Mai

Frankenhooker (UNS)

Unter der Regie von Frank Henenlotter macht sich ein Medizinstudent daran, seine enthauptete Verlobte nachzubilden, indem er ihr einen neuen Körper aus Straßenprostituierten aus Manhattan baut.

10. Mai

Sator (USA, CA)

Abgeschieden in einem öden Wald wird eine zerbrochene Familie von Sator beobachtet, einem übernatürlichen Wesen, das versucht, sie zu beanspruchen.

Klima des Jägers (USA, ANZ)

Zwei Schwestern wetteifern um die Zuneigung eines Mannes, der ein Vampir sein kann oder nicht. Wenn die drei zum Abendessen zusammenkommen, hat es alles, was man für ein schönes Essen braucht, das voller Begierden, Erinnerungen und Blut ist. Vom Indie-Autor Mickey Reece stammt eine völlig originelle neue Vampir-Vision.

Das Bestattungsunternehmen (USA, CA, UKI, ANZ)

Bernardo ist ein Bestatter, der in demselben Haus, in dem er wohnt, Leichenbestattungsgeschäfte betreibt. In der Front hat er seine Kunden. Und im Hintergrund lebt seine dysfunktionale Familie zwischen Särgen, Kränzen und schelmischen übernatürlichen Wesenheiten, die sie täglich besuchen. Sie schreiben die paranormalen Manifestationen den Leichen aus ihrer Leichenarbeit zu, aber die wahre Quelle all dieses Wahnsinns zu finden, wird ihre Suche sein, und was sie finden könnten, ist eine schreckliche Wahrheit.

13. Mai

Betrüger –Volle Saison Binge Release (US)

Basierend auf der Bestseller-Trilogie der Romane von Eden Robinson erzählt Trickster die Geschichte der indigenen Gotik, der Geister, der alten Magie und der tödlichen Übergangsriten in einer Coming-of-Age-Geschichte, wie Sie sie noch nie gesehen haben.

17. Mai

Amerikanischen mary (UNS)

Der Reiz des einfachen Geldes schickt Mary Mason, eine Medizinstudentin, in die Welt der Untergrundoperationen, was mehr Spuren bei ihr hinterlässt als bei ihren sogenannten “verrückten” Klienten.

Zeitraffer (UNS)

Drei Freunde entdecken eine mysteriöse Maschine, die 24 Stunden in der Zukunft Bilder macht, und verschwören sich, sie zum persönlichen Vorteil zu nutzen, bis sich störende und gefährliche Bilder entwickeln.

Gefunden (USA, CA)

Ein Horror-besessener Junge entdeckt, dass sein älterer Bruder ein Serienmörder ist.

18. Mai

Def durch Versuchung (USA, CA, UKI, ANZ)

Ein böser Succubus jagt in New York libidinösen schwarzen Männern nach, und alles, was ihr im Weg steht, ist eine ausgebildete Ministerin, ein aufstrebender Schauspieler und ein Polizist, der sich auf Fälle spezialisiert hat, in denen es um das Übernatürliche geht.

Schwarze Rosen (USA, UKI, ANZ)

Dämonen hypnotisieren die breite Öffentlichkeit, indem sie sich als Rock’n’Roll-Band ausgeben.

24. Mai

Werwolf (USA, CA)

2. Weltkrieg: Eine Gruppe von Kindern, die aus einem Konzentrationslager befreit wurden, befindet sich ziellos und hungrig in einem verlassenen Herrenhaus im Wald, umgeben von bösartigen Kampfhunden.

Die Maschine (USA, CA)

Bei den Bemühungen, in einem Krieg gegen China perfekte Android-Tötungsmaschinen zu bauen, übertreffen britische Wissenschaftler ihr Ziel und schaffen einen empfindungsfähigen Roboter.

Die Windmühle (USA, CA)

In einem verzweifelten Versuch, den Behörden immer einen Schritt voraus zu sein, schließt sich Jennifer einer Busladung Touristen an, die sich auf eine Tour durch die weltberühmten Windmühlen Hollands begeben. Sie und die anderen Touristen sind gezwungen, in einem stillgelegten Schuppen neben einer finsteren Windmühle Schutz zu suchen, wo, wie es die Legende sagt, ein teufelsanbetender Müller einst die Knochen der Einheimischen anstelle von Getreide zermahlen hat. Als die Mitglieder der Gruppe verschwinden, erfährt Jennifer, dass sie alle etwas gemeinsam haben – ein gemeinsames Geheimnis, das sie alle für das Schicksal zu markieren scheint

Best-Picture-Gewinner des 21. Jahrhunderts

Jeder Oscar-Gewinner des 21. Jahrhunderts für das beste Bild wurde vom schlechtesten zum besten bewertet

Vom ‘Gladiator’ zum ‘Nomadland’.

Weiter lesen

Über den Autor

Haleigh Foutch
(3241 Artikel veröffentlicht)

Haleigh Foutch ist Schriftsteller, Herausgeber, Moderator, Schauspieler und Katzenliebhaber und lebt in Los Angeles. Derzeit ist sie Senior Editor für Content Strategy and Analytics bei Collider, wo sie seit fast einem Jahrzehnt die Ränge erklimmt und über das unbesungene Genie von Grosse Pointe Blank schreit. Sie ist auch für Colliders Horror-Inhalte verantwortlich und hat den Podcast The Witching Hour mitgestaltet, der zuvor als regelmäßiger Diskussionsteilnehmer bei Movie Talk auftrat und für Rotten Tomatoes, Complex, Birth.Movies.Death. Und mehr geschrieben hat. Normalerweise teilt sie Buffy the Vampire Slayer-Memes auf Instagram, probt die fünf Bewegungen von The OA und fragt Leute nach ihren Haustieren.

Mehr von Haleigh Foutch

Comments are closed.