Bewundern Sie Filme in der richtigen Reihenfolge: So sehen Sie sie chronologisch oder nach Erscheinungsdatum

Derzeit gibt es 23 Marvel Cinematic Universe-Filme und -Zählungen, die alle im selben Universum stattfinden und durch Charaktere, Ereignisse und Einstellungen verbunden sind. Es wird Ihnen also verziehen, wenn Sie ein wenig verwirrt darüber sind, wie genau sie alle zusammenpassen und in welcher Reihenfolge sie zu sehen sind. Marvel hat mit Marvels The Avengers 2012 neue Wege beschritten, die unterschiedliche Helden aus ihren eigenen Filmen zusammenbrachten ( Robert Downey Jr.s Iron Man, Chris Evans ‘Captain America und Chris Hemsworths Thor) in einem Teamfilm, bevor sie dann wieder in ihre eigenen Fortsetzungen aufgeteilt werden. Natürlich wurde diese Art des Erzählens von Geschichten in Comics gemacht, aber das Erzählen einer serialisierten Geschichte in vielen, vielen Filmen mit unterschiedlichen Tönen und Charakteren war brandneu und ist nach wie vor eine Goldmine überzeugender Geschichten und Charaktere.

Da die Menge der MCU jedoch zugenommen hat, ist auch ihre Komplexität gestiegen. Einige Filme spielen Welten entfernt, aber gleichzeitig mit Ereignissen, die auf der Erde stattfinden. Und einige Filme spielen in der Vergangenheit.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie die Marvel-Filme in der richtigen Reihenfolge ansehen können, sind Sie bei uns genau richtig. Im Folgenden bieten wir zwei Anzeigeoptionen: die Marvel-Filme in der Reihenfolge ihrer chronologischen Ereignisse und die Marvel-Filme in der Reihenfolge, in der jeder Film in den Kinos veröffentlicht wurde. Beide sind sehr zu empfehlen und die ideale Möglichkeit, diese Serie anzusehen, wenn Sie Lust haben, sich ein Franchise anzuschauen.

Die Reihenfolge dieser Listen hängt auch stark von unserer eigenen umfassenden MCU-Zeitleiste ab, die genau beschreibt, wann jedes Ereignis im Marvel Cinematic Universe stattfindet.

schwarze Witwe-Scarlett-Johansson-Scheibe

Bewundern Sie Filme in chronologischer Reihenfolge der Ereignisse

Captain America: Der erste Rächer Hayley Atwell

Bild über Marvel Studios

Captain America: Der erste Rächer

Chronologisch gesehen ist der Film, der am frühesten in der MCU-Zeitleiste spielt, Captain America: The First Avenger. Die Entstehungsgeschichte von Steve Rogers beginnt im Jahr 1940 mit der Einstellung von Steve (Evans) und Bucky Barnes (Sebastian Stan) und endet 1945 mit dem Absturz von Steves Flugzeug und dem Einfrieren für das nächste halbe Jahrhundert.

Captain Marvel

Als nächstes haben wir Captain Marvel, einen der neuesten Marvel-Filme, dessen Ereignisse jedoch denen der Hauptzeitleiste der MCU vorausgehen. Brie Larsons Pilotcharakter stürzt 1989 im Flugzeug ab und wird anschließend als Kree ausgebildet, bevor sie 1995 zur Erde zurückkehrt. In diesem Jahr spielt der größte Teil von Captain Marvel.

Ironman

Der erste veröffentlichte Marvel-Film ist in chronologischer Reihenfolge der dritte und ob Sie es glauben oder nicht – laut Marvels eigener Zeitleiste – er findet tatsächlich im Jahr 2010 statt und nicht 2008, als er veröffentlicht wurde.

Der unglaubliche Hulk

Die Ereignisse des Edward Norton Hulk-Films finden kurz nach den Ereignissen von Iron Man statt.

Ironman 2

Die Fortsetzung von Iron Man spielt im Jahr 2011.

Thor

Die Ereignisse von Thor finden auch 2011 statt, ungefähr zur gleichen Zeit wie die Ereignisse in Iron Man 2, obwohl es Rückblicke auf Ereignisse gibt, die Jahrhunderte zurückreichen.

Die Rächer

Das Team-up findet schließlich im Jahr 2012 statt.

Iron Man 3

Der unterschätzte Iron Man 3, der sich stark mit Tony Starks ‘PTBS aus den Ereignissen von The Avengers befasst, findet im Jahr 2012 statt.

Thor: Die dunkle Welt

Die unvergessliche Fortsetzung spielt im Jahr 2013.

Kapitän Amerika: Der Wintersoldat

Der große Fall von SHIELD ist ein paar Jahre nach der Gründung von The Avengers durch die Organisation im Jahr 2014 angesiedelt.

Beschützer der Galaxis

Die Ereignisse von Guardians of the Galaxy finden ebenfalls 2014 statt, ungefähr zur gleichen Zeit wie The Winter Soldier.

Guardians of the Galaxy Vol. 2

Die Fortsetzung von Guardians findet einige Monate nach den Ereignissen des ersten Films statt.

Wächter-der-Galaxie-Vol-2-Beamten

Bild über Marvel Studios

Avangers: Zeitalter des Ultron

Der zweite Avengers-Teamfilm findet nach dem Abbau von SHIELD im Jahr 2015 statt.

Ameisenmann

Während die Avengers gegen den alten Ultron kämpfen, ist Scott Lang 2015 damit beschäftigt, Ant-Man zu werden.

Captain America: Bürgerkrieg

Die Fortsetzung von Captain America, die auch irgendwie ein Avengers-Film ist, findet 2016 statt und bringt zusätzliche Charaktere in die Gruppe, um den Tisch für Infinity War und Endgame zu decken. Es enthält aber auch Rückblenden zwischen The First Avenger und Iron Man, die die Umstände des Todes von Tony Starks Eltern aufzeigen.

Spider-Man: Heimkehr

Der erste MCU Spider-Man-Film spielt im Herbst nach den Ereignissen von Captain America: Civil War. Peter Parker von Tom Holland kämpft darum, sein eigener Held zu werden.

Schwarzer Panther

2016 ist ein arbeitsreiches Jahr in der MCU, da auch Black Panther in Wakanda stattfindet.

Doktor seltsam

Doctor Strange schließt die Lücke zwischen 2016 und 2017, da Stephen Stranges Verwandlung in einen Superhelden einige Zeit in Anspruch nimmt.

Thor: Ragnarok

Thor: Ragnarok findet 2017 kurz nach den Ereignissen von Doctor Strange statt, als wir sehen, wie Thor Doctor Strange auf der Erde besucht, um zu versuchen, seinen Vater aufzuspüren.

Ameisenmensch und die Wespe

Trotz der Veröffentlichung nach Avengers: Infinity War finden die Ereignisse von Ant-Man und der Wespe 2018 statt, kurz bevor Thanos auf die Erde kommt und der Film mit dem berüchtigten Thanos Snap endet. Obwohl es Ende der 1980er Jahre Rückblenden zu Hank Pym (Michael Douglas) und Janet Van Dyne (Michelle Pfeiffer) gibt.

Rächer: Unendlichkeitskrieg

Die Ereignisse von Avengers: Infinity War finden 2018 über einen sehr komprimierten Zeitraum statt – nur 24 bis 48 Stunden.

Avengers: Endspiel

Der zweite Teil der Infinity Gauntlet-Geschichte beginnt kurz nach dem Thanos-Schnappschuss im Jahr 2018, aber nachdem Thor Thanos den Kopf abgeschnitten hat, blitzt der Film vorwärts und spielt hauptsächlich im Jahr 2023 – obwohl die Charaktere auch in der Zeit zurückreisen Ereignisse in den Jahren 1970, 2012, 2013 und 2014.

Spider-Man: Weit weg von zu Hause

Der neueste MCU-Film, Spider-Man: Far from Home, spielt kurz nach den Ereignissen von Avengers: Endgame und spielt im Jahr 2023.

Marvel-Filme in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung

Iron-Man-1-Robert-Downey-jr

Bild über Marvel Studios

Und hier sind alle Marvel Cinematic Universe-Filme in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung, unterteilt in „Phasen“, die Marvel Studios verwendet, um kleinere Handlungsstränge innerhalb des größeren MCU-Bogens zu kennzeichnen.

Phase Eins

Iron Man – 2. Mai 2008

The Incredible Hulk – 13. Juni 2008

Iron Man 2 – 7. Mai 2010

Thor – 6. Mai 2011

Captain America: Der erste Rächer – 22. Juli 2011

Marvels The Avengers – 4. Mai 2012

Phase Zwei

Iron Man 3 – 3. Mai 2013

Thor: Die dunkle Welt – 8. November 2013

Captain America: Der Wintersoldat – 4. April 2014

Wächter der Galaxis – 1. August 2014

Avengers: Age of Ultron – 1. Mai 2015

Ameisenmensch – 17. Juli 2015

Phase Drei

Captain America: Bürgerkrieg – 6. Mai 2016

Doktor seltsam – 4. November 2016

Guardians of the Galaxy. 2 – 5. Mai 2017

Spider-Man: Heimkehr – 7. Juli 2017

Thor: Ragnarok – 3. November 2017

Schwarzer Panther – 16. Februar 2018

Avengers: Infinity War – 27. April 2018

Ameisenmensch und die Wespe – 6. Juli 2018

Captain Marvel – 8. März 2019

Avengers: Endgame – 26. April 2019

Spider-Man: Weit weg von zu Hause – 2. Juli 2019

Weitere Informationen zur MCU finden Sie in unserer Rangliste aller Filme vom schlechtesten zum besten.

Spider-Man-weit-von-Zuhause-Peter-Flughafen

Bild über Columbia Pictures

Es war einmal eine Schneemann-Hüttenscheibe

Die Regisseure von “Es war einmal ein Schneemann” sprechen über Olaf und die Vorteile der Umarmung von Wölfen

“Es ist okay, einen Wolf zu umarmen, wenn du sie siehst.”

Über den Autor

Adam Chitwood
(15449 Artikel veröffentlicht)

Adam Chitwood ist der Managing Editor für Collider. Er arbeitet seit über einem Jahrzehnt für Collider. Neben der Verwaltung von Inhalten werden auch Handwerksinterviews, Auszeichnungen und Co-Moderatoren des Collider-Podcasts mit Matt Goldberg (der seit 2012 läuft) geführt. Er ist der Schöpfer und Autor von Colliders “How the MCU Was Made” -Serie und hat Bill Hader zu jeder einzelnen Episode von Barry interviewt. Er lebt in Tulsa, OK, und mag Pasta, 90er-Thriller und verbringt 95% seiner Zeit mit seinem Hund Luna.

Mehr von Adam Chitwood

Comments are closed.